Quelle und Ursprung

Wassertropfen

Natürlich & rein

Seit 1262 einzigartig und unverkennbar zeichnet sich Rietenauer Mineralwasser durch seine ursprüngliche Reinheit und hohe Qualität aus. So wurde es im 17. Jahrhundert sogar für den Herzog von Württemberg an den Stuttgarter Hof geliefert.

Quelle

An der Quelle abgefüllt

Das natürliche Mineralwasser aus Rietenau ist eines der wenigen Mineralwässer in Deutschland, das nicht enteisent werden muss. Es wird an der Quelle ohne Weiterbehandlung abgefüllt, am Südrand der Löwensteiner Berge, inmitten unberührter Natur - direkt am Ursprung.

Quelle

Schonung natürlicher Ressourcen

Bereits 1262 wurden die ersten Quellen im heutigen Bad Park entdeckt. Bis heute sind in der idyllischen Landschaft im Dreieck zwischen Stuttgart, Heilbronn und Schwäbisch Hall weitere Quellen dazu gekommen, von denen acht in Betrieb sind. Die Schonung dieser natürlichen Ressourcen, die sorgsame Verarbeitung und die Bewahrung der ursprünglichen Natur dieser Quellen stehen für Rietenauer seit 250 Jahren an vorderster Stelle - zum Schutz der Umwelt und zur Sicherung der Qualität.

nach OBEN


Die Reise des Wassers
Wie kommt das Mineralwasser in die Flasche?

Wie wird das Wasser aus den Quellen gefördert? Und was passiert, bevor die Flasche auf dem Tisch steht?


Mineralstoffe
Mineralstoffe und ihre Bedeutung

Mineralien werden vom Körper für einen reibungslosen Ablauf der Stoffwechselprozesse benötigt.


Rietenauer in Ihrer Nähe!
Ihr Rietenauer Produkt bei einem Händler in Ihrer Umgebung