Die Marke Rietenauer Rietenauer – Das Zeichen für guten Geschmack

Quelle

Direkt am Quellort abgefüllt

Unser Rietenauer Mineralwasser hat seinen Ursprung am Fuße der Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Es stammt aus unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Vorkommen und wird direkt am Quellort abgefüllt, ohne jegliche Nachbehandlung. So bleibt es in seiner natürlichen Reinheit unberührt.

Heute gibt es acht Quellen, die den Betrieb der Rietenauer Mineralquellen mit quellfrischem Mineralwasser versorgen.

Heilsame Wirkung

Erquickende & heilsame Wirkung

Bereits 1262 wurden die ersten Quellen im heutigen Bad Park urkundlich erwähnt, als sie vom Besitz der Mönche des Klosters Hirsau in den der Nonnen des Marienthalklosters übergingen. Später schätzten Kurgäste aus nah und fern im Bad Rietenauer Kurbetrieb die erquickende und heilsame Wirkung des Rietenauer Wassers. Ab dem 18. Jahrhundert wurde es sogar in Tonkrügen und mit Eselskarawanen an den Hof von Stuttgart transportiert.

Brunnenbetrieb
Qualitätssicherung
Rietenauer in Ihrer Nähe!
Ihr Rietenauer Produkt bei einem Händler in Ihrer Umgebung